Frequently Asked Question

Gerät auf aktuellen Firmwarestand bringen
Last Updated 3 years ago

Wir führen den Upgrade Ihre ältere Firmwareversion bis:
S7-LAN V1.99
MPI-USB-Kabel V1.99
MPI-LAN-Kabel V2.29
MPI-II-Kabel V1.99
Teleservice V1.39
MPI/PPI/Profibus-Modem V1.99
Fragen Sie uns nach dem "TIA-Upgrade"

Alternative führen Sie folgende Schritte durch:
Gehen Sie bitte wie folgt vor:
  • Downloaden Sie unser PLCV-Com unter https://traeger.de/s7-produkte-s7-lan-etc.html
  • Downloaden Sie unseren Kabelmanager unter https://www.traeger.de/tpa/ftp/pub/demos/mpimv338266260219253227158242112.zip
  • Downloaden Sie unsere aktuelle TIC Version unter https://traeger.de/s7-produkte-s7-lan-etc.html
  • Installieren Sie die heruntergeladenen Programme
  • Jetzt bitte unbedingt die Firewall deaktivieren oder den UDP-Port 292 (eingehend) zulassen
  • Starten Sie das PLCV-Com Programm
  • Klicken Sie auf "Konfigurieren"
  • Jetzt öffnet sich ein neues Fenster und in dem wird das angesteckte S7-LAN/MPI-LAN angezeigt (ggf. auf "Suchen" klicken)
  • Klicken Sie den Eintrag in der Tabelle an und prüfen Sie, dass das Kontrolfeld "RFC1006" nicht aktiviert ist. Mit "OK" übernehmen
  • Sie sind jetzt wieder im Standard-Fenster des PLCVCom und sehen als Status "verbunden"
  • Jetzt den PLCVCom minimieren, nicht beenden!
  • Den MPI-Kabelmanager öffnen
  • Unter "Schnittstelle" stellen Sie den virtuellen Com-Port des PLCVCom ein. Nicht den Button "Suchen" klicken!
  • Sobald Sie den Com-Port ausgewählt haben, gehen Sie in das Menu "Update"
  • Dort führen sie einen "Versionscheck" -> "direkt" aus
  • Sobald das Modul erkannt wurde, sehen Sie den Typ und die bereits enthaltene Firmware
  • Klicken Sie den Button "Update" und das Firmware-Update auf die V2.27 wird in das Modul geschrieben
  • Nach erfolgtem Update besitzt Ihr Modul z.B. die Firmware im S7-LAN V2.27 / im MPI-LAN 2.30 und Sie können MPI-Kabelmanager sowie PLC-VCom beenden
  • Jetzt den TIC öffnen
  • Nach Teilnehmer suchen
  • Klicken Sie ebenfalls den Eintrag des Moduls, nach dem Sie gesucht haben, an und dieser wird blau hinterlegt
  • Jetzt klicken Sie oben auf Update und der Update-Vorgang wird gestartet
  • Nach erfolgtem Update haben Sie die aktuelle Firmware auf dem Modul
Nachdem Sie alle Module Upgedatet haben, können Sie das PLCV-Com und den MPI-Kabelmanager deinstallieren.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!