Frequently Asked Question

Ich kann vom Siemens OPC UA Server Daten lesen aber nicht schreiben. Warum?
Zuletzt aktualisiert vor 4 Jahren

Wir haben festgestellt, dass der Siemens OPC UA Server, meist so eingestellt ist, dass beim anonymen Zugriff die Daten nur lesbar sind.
Um Daten auch schreiben zu können gibt es je nach Siemens OPC UA Servereinstellung folgende Möglichkeiten:

  • Mit einer Benutzeridentität anmelden z.B Benutzername und Passwort
  • Manche Siemens OPC UA Server stellen die Methode "GiveUserAccess" bereit
    image
    Beispiel:
    Parent Node:
    2:Maschine_1 // Namespace = 2
    Dort gibt es die Node "GiveUserAccess":
    Dann müssen Sie folgenden Aufruf tätigen:
    client.CallMethod("2:Maschine_1", "2:Maschine_1/GiveUserAccess", "username", "StateRead;StateWrite");
  • SourceTimeStamp auf null setzen
    Ab Version 2.0.0 ist es nun möglich den SourceTimeStamp jeder Node zu setzen. Es kann vorkommen, dass man beim Schreiben der Node den Status: BadWriteNotSupported erhält.
    Dies kann passieren, weil der Siemens OPC UA Server den SourceTimeStamp ablehnt.
    Setzt man diesen auf null kann man den Wert schreiben.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!